BPA-freier Kunststoff für Schokoladenformen

Polykarbonat (PC) wird seit Jahrzehnten für die Herstellung von Schokoladenformen verwendet. Bis vor wenigen Jahren gab es
keine wirkliche Alternative auf dem Markt, die vergleichbare Eigenschaften vorweisen konnte. Nun ist ein alternatives Material verfügbar, welches PC in vielen Dingen gleichwertig ist und es in
einigen wichtigen Eigenschaften sogar noch übertrifft. Dieser neue Copolyester hat PC bereits für manche Anwendungen mit Lebens-
mittelkontakt (wie z.B. Baby-Flaschen, Trinkflaschen und Geschirr) erfolgreich ersetzt. Es bietet folgende Vorteile:

 

 

GESUNDHEITS- UNBEDENKLICH:
Der Copolyester enthält kein Bisphenol A – eine Substanz, welche im Verdacht steht, Östrogen-aktiv zu sein.
Aus diesem Grund wurde PC in einigen Ländern für langfristige Anwendungen mit Lebensmittelkontakt speziell
bei hohen Temperaturen (Baby-Flaschen) verboten.

 

UMWELTFREUNDLICH:
Das Material verbraucht weniger Energie in der Herstellung und Verarbeitung (Thermopressen oder Spritzgießen).
Es kann durch Recycling komplett wiederverwendet werden.

 

GERINGER GRAD AN EIGENSPANNUNG/ UNEMPFINDLICH HINSICHTLICH SPANNUNGSRISSEN:
Spannungsrisse werden nahezu ausgeschlossen*. Das verursacht weniger Schäden bei Schokoladenformen
durch chemische Belastung (Reinigung) sowie mechanischen Stress wie Klopfen, Twisten und Vibrieren.

WEICHER ALS POLYKARBONAT:
Die Formen sind flexibler. Dadurch ist beim Twisten (zur Entformung)ein geringerer Kraftaufwand nötig.
Das weichere Material verursacht auch weniger Lärm in der Anlage.

ERHÖHTE CHEMIKALIENBESTÄNDIGKEIT UND SPÜLMASCHINENFESTIGKEIT:
Hält dem Waschprozess nachweislich besser stand und erhöht dadurch die Lebensdauer der Formen.

 

SCHLUSSFOLGERUNG:
Die Verwendung dieses Copolyesters bietet eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu Polykarbonat. Schokoladen-
hersteller profitieren zudem vom guten Ruf des Materials in einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Lieferkette.

* Der Copolyester erreicht beim Bruchfestigkeit und der Zähigkeit nicht die Werte von Polykarbonat. Es ist deshalb in jedem Einzelfall zu prüfen, ob der neue Copolyester unter Sicherheitsaspekten für die Anwendung geeignet ist.

Download PDF: BPA-freier Kunststoff für Schokoladenformen

« Zur News Übersicht
Schokoladenformen
Brunner Kunden und Partner weltweit
 
« Zurück zur News Übersicht
Abschluss